Für uns Patienten::

patienten-45_small_siegel.jpg

Das
PRAXIS+AWARD QUALITÄTSSIEGEL

Das Praxis+Award Qualitätssiegel wurde entwickelt, um den Patientenservice von Arztpraxen in einem neutralen Prüfverfahren nach objektiven Kriterien zu bewerten und den Patienten damit einen unabhängigen Wegweiser zur Verfügung zu stellen.

 Für uns Patienten::

Das
PRAXIS+AWARD QUALITÄTSSIEGEL

Image

Das Praxis+Award Qualitätssiegel wurde entwickelt, um den Patientenservice von Arztpraxen in einem neutralen Prüfverfahren nach objektiven Kriterien zu bewerten und den Patienten damit einen unabhängigen Wegweiser zur Verfügung zu stellen.

 Für uns Patienten::

Das
PRAXIS+AWARD QUALITÄTSSIEGEL

Image

Das Praxis+Award Qualitätssiegel wurde entwickelt, um den Patientenservice von Arztpraxen in einem neutralen Prüfverfahren nach objektiven Kriterien zu bewerten und den Patienten damit einen unabhängigen Wegweiser zur Verfügung zu stellen.

patienten-09a.png

Was ist der Praxis+Award?

  • Das Praxis+Award Qualitätssiegel ist ein unabhängiges, objektives und neutrales Gütesiegel.

  • Es bewertet nicht die fachliche Kompetenz von Ärztinnen und Ärzten, sondern den Patientenservice in deren Praxen.

  • Die Auszeichnung mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel dokumentiert die kommunikative und serviceorientierte Leistungsfähigkeit einer Praxis.

  • Dabei werden all jene Aspekte beurteilt, die für Patienten bei der Auswahl einer Arztpraxis tatsächlich entscheidend sind.

„Der Praxis+Award ist Teil der von uns ins Leben gerufenen Initiative zur Verbesserung des Patientenservices in deutschen Arztpraxen. Ziel der Initiative ist es, Patienten mit umfassenden Informationen zu versorgen, ihnen einen unabhängigen und neutralen Wegweiser bei der freien Praxiswahl an die Hand zu geben sowie gleichzeitig Praxen bei der Weiterentwicklung ihrer Kommunikation und ihres Patientenservices zu unterstützen.“

Thomas Neef, Geschäftsführer der praxis PLUS award GmbH

Ein unabhängiger Wegweiser für Praxen und Patienten

  • Mit dem Qualitätssiegel können Arztpraxen Ihren Patienten ebenso glaubwürdige wie fundierte Informationen über die Praxis anbieten.

  • Für die Patienten ist der Praxis+Award ein ehrlicher Wegweiser bei der Suche nach einer Top-Praxis – also nach dem „richtigen“ Arzt.

  • Dafür bewertet das Praxis+Award Qualitätssiegel nicht die fachliche Kompetenz, sondern die Leistungsfähigkeit der Praxis im Bezug auf den Patientenservice.

  • Es ist die einzige mehrstufige Auszeichnung, die Leistungen in Bezug auf die Praxisführung ganzheitlich und nach objektiven Kriterien.

  • Ausgezeichnete Praxen müssen ihren Patientenservice jedes Jahr neu unter Beweis stellen. Denn das Qualitätssiegel gibt es nicht im Abonnement!

  • Das Qualitätssiegel macht die Leistungsfähigkeit einer Praxis nach außen hin sichtbar und bietet den Patienten somit eine verlässliche Orientierungshilfe.
patienten-19.jpg
patienten-25.jpg

Sie werden auf dieser Webseite keine „Arztsuche“ finden.

Es obliegt den ausgezeichneten Praxen selbst auf die hohe Qualität ihres Patientenservices hinzuweisen.

Geben Sie bei einer Suchmaschine einfach die folgenden Begriffe ein:

Fachrichtung    Ortschaft    praxis plus award

Auf der ersten Seite des Suchergebnisses finden Sie ganz bestimmt eine Praxis,
die mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet ist.

Auf der ersten Seite des Suchergebnisses finden Sie ganz bestimmt eine Praxis,
die mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet ist.

Image
patienten-24_small.jpg

Was haben die Patienten vom Praxis+Award?

  • Wo finde ich die für mich richtige Arztpraxis? Das ist eine Frage, die sich viele Patienten stellen und die zusehends schwerer zu beantworten ist.

  • Früher sprachen Verwandte und Freunde einen guten Rat aus, wenn es um die Suche nach einem geeigneten Arzt ging. Heute holen sich viele Menschen diese Empfehlungen bei Arztbewertungsportalen im Internet. Dabei orientieren sie sich an den subjektiven Meinungen wildfremder Menschen, deren Grund für und deren Stimmung bei der Beurteilung einer Praxis völlig unklar ist.

  • Ausgerechnet bei einer so wichtigen persönlichen Entscheidung wie der freien Wahl eines vertrauensvollen Arztes verspüren nicht zuletzt deshalb mehr und mehr Patienten eine große Unsicherheit.

Mehr als jeder vierte Deutsche (27 Prozent) befürchtet, aufgrund fehlender Informationen nicht den richtigen Arzt zu finden. Über die Hälfte der Bürger wünscht sich mehr wichtige und neutrale Informationen.

Ergebnis einer Studie der Weissen Liste und der Bertelsmann Stiftung, Mai 2018.

Wie kann der Patientenservice einer Praxis bewertet werden?

  • Ist ein Patient in der Lage, die fachliche Kompetenz einer Ärztin / eines Arztes einzuschätzen?

  • Die Ärztin und der Arzt werden „Nein“ sagen, Sie als Patient glauben: „Doch“.

  • Allerdings findet die Beurteilung seitens des Patienten nicht auf Basis einer medizinischen Expertise statt, sondern wird eher emotional und von „Soft Skills“ bestimmt.

  • Dabei kommen Kriterien wie die Erreichbarkeit der Praxis oder die individuelle Wartezeit, die Gesprächsdauer mit dem Arzt oder dessen fraglos subjektiv zu empfindende Freundlichkeit zum Tragen.

  • Relevant für eine fachliche Bewertung sind diese Aspekte natürlich nicht.

  • Dennoch ziehen die Patienten ausgehend von diesen „Soft Skills“ eines Arztes und der Leistungsfähigkeit seiner Praxis Rückschlüsse auf dessen fachliche Kompetenz.

  • So kommt es für eine positive Bewertung durch Patienten und eine entsprechende Weiterempfehlung letztlich auf die kommunikativen Fähigkeiten des Arztes oder der Ärztin an – und auf die ihrer Praxis-Teams!
patienten-23a_1440.jpg
patienten-21b_962.jpg
patienten-20.jpg

Abgefragt und bewertet werden die Qualitätsmerkmale des Patientenservices und die kommunikative Leistungsfähigkeit einer Arztpraxis in fünf Kategorien:

patienten-40_small.jpg
patienten-27.jpg
  1. Praxiskommunikation
    Patientenveranstaltungen, Terminvergabe, Praxislogo, Praxis- & Fachfilme, Praxisfotos.

  2. Medieneinsatz
    Info-Flyer, Praxisbroschüren, Pressearbeit, Anzeigen, Plakate etc., Internetauftritt, Newsletter, Aktivität auf Social Media-Kanälen und Bewertungsportalen, Mediennutzung für die Patientenaufklärung, Entertainment-Angebot.

  3. Patientenansprache
    Praxisdesign, persönlicher Umgang mit Patienten, Wartezeiten-Management, Patientenbefragung, Feedback-Bearbeitung.

  4. Mitarbeiterentwicklung
    Team-Building-Aktivitäten, soziale Leistungen, regelmäßige Mitarbeitergespräche, Incentives sowie interne und externe Weiter- und Fortbildungsangebote.

  5. Soziale Verantwortung
    Teilnahme an Hilfseinsätzen, lokales Engagement, Charity-Projekte, Ehrenämter, Spenden, Sponsorship, Wohltätigkeitsveranstaltungen.

TV-Reportage des Gesundheitsfernsehsenders HEALTH TV

Den "richtigen" Arzt finden ...

... mit dem Gütezeichen als verlässlichem Wegweiser!

Seit 2015 wird das Praxis+Award Qualitätssiegel an Arztpraxen verliehen, die sich jährlich in einem umfassenden Prüfverfahren als besonders patientenfreundlich bewiesen haben. So dient das vergebene Qualitätssiegel den Patienten als glaubwürdiger Wegweiser bei der Suche nach einer guten Praxis. Im Rahmen der INITIATIVE ZUR VERBESSERUNG DES PATIENTENSERVICES IN DEUTSCHEN ARZTPRAXEN werden zudem die ...

... Praxis+Award Jury-Sonderpreise für besondere Leistungen und Verdienste im Sinne der Patienten vergeben. 

Im Dezember 2019 fand die von Annika de Buhr moderierte Veranstaltung im Verlagshaus der Funke Mediengruppe statt. Aus gegebenem Anlass wollte die Redaktion des Gesundheits-Fernsehsenders health tv dabei von Preisträgern, Juroren, Gästen und Gesundheitsexperten wissen, was eine gute Arztpraxis auszeichnet und woran ein Patient diese erkennen kann.

patienten-37_small.jpg

Was hat eine Praxis vom Praxis+Award?

  • Die Teilnahme dient zur Überprüfung der aktuellen Leistungsfähigkeit einer Praxis, um darüber neue Erkenntnisse für Ihre Weiterentwicklung zu gewinnen:
  1. Selbstoptimierung durch Hinterfragen von Prozessen.
  2. Verbesserter Patientenservice führt zu mehr Erfolg.
  3. Wahrnehmung durch neue Patienten und Gewinnung neuer Mitarbeiter.
  4. Gewinn von Erkenntnissen zur Steuerung der Patientenauswahl.

  • In Zeiten von „Doktor Google“ und subjektiven Bewertungen auf Portalen ist es für Arztpraxen besonders wichtig, die Hoheit über ihre Außendarstellung zu verteidigen oder zurück zu erobern.

  • In der Außendarstellung signalisiert der Praxis+Award ein positives, Vertrauen förderndes Image.

  • Gleichzeitig empfiehlt sich eine Praxis darüber als vorbildlicher Arbeitgeber.

  • Durch die Auszeichnung der Praxis und des Teams hilft das Siegel dabei, dringend gesuchte Fachkräfte und neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Basierend auf einem vorgegebenen und nicht einsehbaren Punktesystem können die Praxen entsprechend ihrer Leistungen mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet werden – bewertet mit 1 bis 5 Sternen.

Klicken Sie bitte auf die verschiedenen Abbildungen, um sich die Bedeutung der "Sterne-Bewertungen" genauer anzusehen.

Das PLUS für Patienten UND Praxen

Image

So können Praxen, die das Prüfverfahren erfolgreich bestehen, mit dem Qualitätssiegel des Praxis+Award auf ihren ausgezeichneten Patientenservice hinweisen – in der Praxis, an der Eingangstür, auf dem Pkw, in sozialen Netzwerken, auf Plakaten oder in der Zeitung.

Und das klare Plus für Sie als Patienten?
Sie haben einen glaubwürdigen Wegweiser zur Orientierung bei Ihrer freien Wahl einer Arztpraxis!

Über uns & die Entstehung des Praxis+Award

Image

Wir sind keine Mediziner. Wir sind Fachleute für Kommunikation.

Unser Ziel ist es, Patienten und Praxen näher zu einander zu bringen. Dafür zu sorgen, dass sie die gleiche Sprache sprechen, um einander besser zu verstehen.

Ohne Frage arbeiten wir auch daran, Praxen erfolgreicher zu machen. Denn wir sind der festen Überzeugung, dass erfolgreiche Praxen auch gute Praxen sind. Und gute Praxen sind gut für die Patienten.

Wie man nun eine gute Praxis identifiziert, ist eine schwierige Frage. Wir leben im Informationszeitalter. Das Internet gewährt uns den Zugriff auf eine nie zuvor zur Verfügung stehende Menge an Informationen.

Aber wie findet man sich darin zu Recht? Wie unterscheidet man das Subjektive vom Objektiven – wobei Meinungen durchaus gewünscht sein können, solange nachvollziehbare Begründungen damit einhergehen.

Wir wissen, dass die meisten Suchabfragen im Netz sich um Medizin und Gesundheit drehen. Das ist nicht verwunderlich, denn es geht dabei oft genug um existentielle Fragen. Natürlich schmerzt auch ein eingewachsener Zehennagel und es ist absolut legitim, sich darüber zu informieren, was es damit auf sich hat, was man dagegen tun kann und wer einem dabei helfen kann.

Image
Image

Letztlich aber kann „Dr. Google“ einen richtigen Arzt nicht ersetzen. Weshalb der Suche nach dem „richtigen Arzt“ ebenfalls eine große Bedeutung zukommt. Wie und wo finde ich einen Mediziner, der zu mir (und meinem Leiden) passt?

Neben der fachlichen Qualität eines Mediziners ist es vor allem das Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Arzt, das wesentlich zum Heilungserfolg beiträgt. Und dieses Vertrauen baut sich in erster Linie über Kommunikation auf.

Da wir – wie schon gesagt – keine Mediziner sind, sondern Journalisten, Marktforscher und Medienexperten, haben wir uns überlegt, wie die kommunikativen Fähigkeiten einer Arztpraxis zu bewerten sein könnten und wie man diese Qualitäten zudem für die Patienten „sichtbar machen“ kann. (Die medizinisch-fachliche Einordnung sollen bitte die entsprechenden Experten vornehmen.)

Als erstes Ergebnis aus unseren Überlegungen haben wir die „Initiative zur Verbesserung des Patientenservices in deutschen Arztpraxen“ ins Leben gerufen. Für diese Initiative wurden Ziele formuliert, an Hand derer Patienten und Praxen zusammengeführt werden können – auf objektive, unabhängige und neutrale Weise.

Image

Es folgte die Erstellung eines Fragenkatalogs für Praxen, dessen inhaltliche Beantwortung zu einem messbaren – und damit bewertbaren – Ergebnis hinsichtlich der kommunikativen und serviceorientierten Leistungsfähigkeit einer Praxis führt.

Basierend auf einem vorgegebenen und nicht einsehbaren Punktesystem können die Praxen entsprechend ihrer Leistungen mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet werden – bewertet mit 1 bis 5 Sternen.

Übrigens gilt dieses Gütesiegel stets nur für ein Jahr, da besagte Servicequalität sich immer weiterentwickeln, sich neuen Gegebenheiten und neuen Bedürfnissen anpassen muss. Wer sich nicht bewegt, bleibt stehen und fällt zurück.

Damit dies nicht geschieht, unterstützen wir die Praxen – gemäß den Zielen der Initiative – bei der Verbesserung ihrer Kommunikation, ihres Patientenservices und damit der Versorgungsqualität.

Image

Deshalb möchten wir auch gern wissen, welche Informationen Sie – die Patienten – über Arztpraxen haben möchten, um sich für einen Besuch zu entscheiden. Ebenso sind wir dankbar für Anregungen, worin Praxen ihren Patientenservice verbessern sollten und was wir vielleicht zusätzlich ab- oder hinterfragen sollten.

 

Danke für Ihr Interesse – und bleiben Sie gesund!

 

Thomas Neef
Geschäftsführer praxis PLUS award GmbH

P.S.: Falls Sie eine Praxis kennen, von der Sie meinen, dass diese mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet werden könnte, sollten Sie diese HIER empfehlen!

Besuchen Sie uns auch gern auf unseren Social Media-Kanälen:

©2021 praxis PLUS award GmbH

Search

slide1

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.