JA, ich will - meine Praxis weiterentwickeln: Praxis+Insights

Was ist ein FAN?

 

Ein FAN ist ein Mensch, der Passung zu seinem Idol verspürt. Diese Passung ist die Grundlage für emotionale Verbundenheit. Die Wirkung dieser Passung ist, dass der Fan seinem Idol vertraut, sein Idol weiterempfiehlt, auch in schlechten Zeiten zu seinem Idol steht, es sogar gegen negative Kritik verteidigt.

FAN-Beziehungen sind immer auf Dauerhaftigkeit angelegt.

Genau das macht FANS auch in Mitarbeiterbeziehungen so wertvoll.

 

Machen Sie Ihre
Mitarbeiter/innen zu FANS!

mit den

mit den

 

Das PREMIUM-Fortbildungsangebot für Ihren ERFOLG!

Image

 

Wie hoch ist die FAN-QUOTE unter
Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern?

Um den “Faktor Mitarbeiter” zum “Erfolgsfaktor Mitarbeiter” und damit zum FAN-MITARBEITER zu machen, sind Kommunikation und Führung entscheidend.

 

Das erfolgreiche Leiten einer Praxis hängt unmittelbar mit den Führungsqualitäten des Inhabers zusammen, mit der Fähigkeit, Beziehungen innerhalb des Teams zu steuern. Wir wissen aus unserer langjährigen Erfahrung, dass Selbstreflektion des eigenen Kommunikationsstils der Schlüssel für diesen Erfolg und für das Erlangen echter Führungsstärke ist.


Eine höhere FAN-QUOTE bringt:

  • Persönliche Wertschätzung
  • Wirtschaftlichen Erfolg
  • Wertsteigerung Ihrer Praxis
  • Mitarbeiterbindung
  • Initiativbewerbungen
  • Spaß bei der Arbeit
  • Zufriedenheit im Team
  • Effizienz in den Abläufen
  • Patientenbindung
  • Neugewinnung gewünschter Patienten
Image
Image

Mitarbeiter als FAN = Erfolg

 

FAN-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter machen Sie und Ihr Unternehmen erfolgreicher – gleichzeitig und auf mehreren Wegen.


Ihr Team als FANS...

  • ... sind treu und loyal.
  • ... arbeiten wesentlich motivierter.
  • ... bilden sich auch in ihrer Freizeit fort.
  • ... empfehlen die Leistungen der Praxis weiter.
  • ... empfehlen die Praxis als Top-Arbeitgeber weiter.

Und wie machen Sie Ihre Mitarbeiter zu FANS?

Wir zeigen es Ihnen!

Mit den

Mit den

Mitarbeiterführung und Kommunikation erfolgreich steuern!

Inhalte & Module

Inhalte & Module

BASISMODUL                                 TRAININGSMODULE

Insight-Analyse im Online-Verfahren und persönliches Coaching-Gespräch per Video-Konferenz.

Selbstführung nach dem FAN-PRINZIP als Tages-Veranstaltung

Mitarbeiterführung nach dem FAN-PRINZIP als Tages-Veranstaltung

BASISMODUL – Modul 1

Insight-Analyse zur Reflektion des Kommunikationsstils und persönliches Coaching-Gespräch

Image

POTENTIALANALYSEN

Abschnitt 1: Analyse Verhalten (WIE):

  • In diesem Teil der Analyse wird gezeigt, wie sich die Person natürlich verhält (Basis-Stil) und wie sie ihr Verhalten in bestimmten Situationen anpasst (Adaptierter Stil).

  • Hieraus kann man ableiten, wie eine Person kommuniziert, Probleme löst und Mitarbeiter führt.

Abschnitt 2: Analyse Motive (WARUM):

  • Die Analyse der Motive liefert Informationen darüber, warum eine Person so handelt wie sie es tut.

  • Dieser Abschnitt zeigt die Haltung, die hinter dem Handeln liegt.

ABLAUF

  • Praxisinhaber/in führt die Insight-Analyse zum persönlichen Kommunikationsstil durch (online).

  • Praxisinhaber/in erhält den Report zur Analyse per Mail.

  • Praxisinhaber/in erhält ein persönliches Coaching-Gespräch(1 Stunde online) zum persönlichen Report, um da eigene Kommunikationsverhalten zu reflektieren.
Image

TRAININGSMODULE – aufbauend auf dem Basismodul

Modul 2

Selbstführung nach dem FAN PRINZIP

  • 1-Tages-Präsenz-Veranstaltung

Als ein ganzheitliches Management-Steuerungssystem, hilft das FAN PRINZIP Unternehmen und Praxen dabei, ihre internen und externen Beziehungen zu analysieren und zu optimieren, um dadurch den (auch wirtschaftlichen) Erfolg zu steigern.

Mit dem FAN PRINZIP lässt sich das innere und äußere Beziehungsmanagement einer Praxis auf die wesentlichen Merkmale von Fan-Beziehungen ausrichten – auf Identifikation und wahrgenommene Einzigartigkeit.

Um die Mitarbeiter zu FANS machen zu können, ist es zunächst notwendig, sich selbst zu kennen und ggf. auch zu hinterfragen. Denn es gilt, die Lücke zwischen der Selbstwahrnehmung und der Wahrnehmung durch andere so klein wie möglich zu halten. Nur wenn man seine persönliche Außenwirkung kennt, kann man richtig kommunizieren und führen.

Die Trainingsmodule findet statt, sobald sich jeweils mindestens 7 Teilnehmer anmelden.

Turnus: Im Abstand von 6-8 Wochen.

Modul 3

Mitarbeiterführung nach dem FAN PRINZIP

  • 1-Tages-Präsenz-Veranstaltung
Image

Die Trainingsmodule findet statt, sobald sich jeweils mindestens 7 Teilnehmer anmelden.

Turnus: Im Abstand von 6-8 Wochen.

Mit dem FAN PRINZIP messen, bewerten und optimieren wir die Qualität der Beziehungen zu Ihren wichtigsten „Zielgruppen“ – Ihren Mitarbeitern und Ihren Patienten.

Mit dem FAN PRINZIP verschaffen wir Ihnen Klarheit über die Zufriedenheit und emotionale Bindung Ihrer „Zielgruppen“ und helfen Ihnen dabei, sich auf Ihre Stärken zu besinnen, Ihre Ressourcen optimal einzusetzen und Ihre Praxis erfolgreich zu steuern.

Das FAN PRINZIP öffnet den Blick für einen dringend benötigten Paradigmenwechsel im Beziehungsmanagement. Der Kerngedanke: Versuchen Sie nicht länger, Ihre Mitarbeitern
und Ihre Patienten mit immer mehr Leistung und immer größerem Aufwand immer zufriedener
zu machen. Und dabei helfen wir Ihnen mit den

Ergänzungsmodule

Auf Anfrage im Anschluss an Modul 3

Image
Image

Buchen Sie jetzt einzelne Module oder gleich das ganze Paket, um Ihre Mitarbeiter mit Hilfe der Praxis+Insights zu FANS zu machen.

Die Seite öffnet sich in einem neuen Fenster / Tab.

Besuchen Sie uns auch gern auf unseren Social Media-Kanälen:

©2021 praxis PLUS award GmbH

Search

slide1

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.